Radtouren - Mountainbiken - Rennradtraining

http://www.canribes.eu/picts/c_collage_rad_mtb.jpgCan Ribes ist durch seine Lage ein hervorragendes Basislager für verschiedene Arten von Radsport.

Gesegnet mit reizvollen Naturräumen und interessanten Ausflugszielen, verwöhnt vom mediterranen Klima, bietet die Region ganzjährig hervorragende Voraussetzungen für's Radfahren in jeglicher Form - ob Sie nun gemütlich die Gegend erkunden, oder leistungsorientiert in die Pedale steigen wollen. Der Variationsreichtum der umliegenden Geländeformen reicht von den Felsküsten und Stränden der Costa Brava, über die Seenebene um Banyoles und die sanfte Hügellandschaft in der Garrotxa, bis hin zu den Pyrenäen mit Gipfelhöhen bis 2000 Metern.
Der klare See von Banyoles und die nahe Mittelmeerküste bieten herrliche Möglichkeiten auf oder nach einer Radtour ein erfrischendes Bad zu nehmen.

Und schließlich sorgen vier Naturparks, ein aussergewöhnlicher Reichtum an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, und eine traditionell gut entwickelte Gastronomie dafür, dass es auf allen Strecken kleine Schätze zu entdecken gibt.

Mit dem Mountainbike:
Abwechslungsreiches Gelände und viele Feld- und Waldwege, bilden die Grundlagen für ein breites Angebot an MTB-Routen unterschiedlichster Länge und Anforderungen. Es ist sicher kein Zufall, dass in unserem Landkreis das erste MTB-Zentrum Kataloniens eingerichtet wurde.

Mit dem Rennrad:
Ein gut ausgebautes Netz kleiner, verkehrsarmer Landstraßen bietet auch Radrennsportlern ideale Bedingungen, ob für Trainingslager in der Vorsaison oder als Freizeitvergnügen im Urlaub. Die Region ist in aller Regel den gesamten Winter über frost- und schneefrei.

Mit dem Tourenrad:
Das "Wandern auf zwei Rädern", ist sicher eine der besten Formen, Kultur, Natur und Gastronomie der Region aktiv zu entdecken.

Für unsere Kursteilnehmer und Urlauber halten wir immer auch Tipps und Karten für einige Routen bereit, um spontan einfach mal per Rad die Umgebung zu erkunden oder Mountainbiken zu gehen. Im Haus vermieten wir auch einige Räder.

 

Geführte Radtouren


Für Gruppen ab 3 Personen organisieren wir gerne auch geführte Radtouren auf Anfrage - mit dem Tourenrad, Rennrad oder Mountainbike.
Solche Radtouren können sehr weitgehend auf Ihre Wünsche zugeschnitten und gerne auch mit anderen Aktivitäten kombiniert werden.

 

Individuelle Radtouren

http://www.canribes.eu/picts/e_collage_rad_mtd_individ.jpgSie können die reizvollen Radtouren der Region auch ohne Führung entdecken.

Bei unseren individuellen Touren stellen wir Ihnen detaillierte Informationen, Landkarten und Tourenbeschreibungen zur Verfügung.
Damit können Sie sich alleine, zu zweit, oder in der Gruppe selbständig und gut informiert auf den Weg machen - ohne aufwändige Informationsbeschaffung und Planung.

Wir
haben für verschiedene Formen des Radsports - Tourenrad, Rennrad und Mountainbike - jeweils Touren unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade ausgesucht und exklusives Routenmaterial dafür erstellt.

So können Sie ganz nach eigenem Geschmack Ihr individuelles Touren-Programm zusammenstellen: gemütlich, genussvoll, entspannt, aktiv, sportlich und gezielt leistungsorientiert. Ganz wie es Ihren Vorstellungen entspricht.

Das angebotene Grundpaket sieht eine Woche Programm vor, kann aber auch tage- oder wochenweise erweitert werden. Zum Auftakt Ihrer Radwoche(n) in Can Ribes präsentieren wir Ihnen eine Vorauswahl von mindestens zehn Routen für den von Ihnen bevorzugten Radtyp (MTB, Rennrad, oder Tourenrad). Aus dieser Vorauswahl können Sie nach Lust, Laune und Tagesform die für Sie attraktivsten Routen aussuchen. Dabei beraten wir Sie gerne und stehen Ihnen mit aktuellen Tipps zur Seite.

Zu den von Ihnen ausgewählten Touren überlassen wir Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes detaillierte Informationen und Streckenkarten, damit Sie ohne weitere Umstände starten können. Neben Übersichtskarten (1:50.000 bzw. 1:100.000) stellen wir auch Skizzen der einzelnen Routen (1:25.000 bzw. 1:50.000) zur Verfügung; in vielen Fällensendero zusätzlich noch genaue Routenbeschreibungen mit ergänzenden Info. Gern bieten wir auch ab diesem Jahr ein GPS Gerät für unsere Sportler an. Gegen eine kleine Gebühr können Sie so einige unserer Tracks auf ihr eigenes Gerät übertragen, oder nach genauer Einweisung unser Garmin Dakota 20 ausleihen.

Natürlich erhalten Sie von uns auch allgemeine Informationen zur Region und Vorschläge, wie Sie Ihr sportliches Programm um z.B. kulturelle Komponenten bereichern können. Und während Ihres gesamten Aufenthaltes in Can Ribes stehen Ihnen deutschsprechende Ansprechpartner zur Verfügung. Wenn Sie auf einer Tour Probleme haben sollten (Panne, plötzlicher Regeneinbruch, u.ä.) können Sie in Can Ribes anrufen.Dort ist immer jemand erreichbar, der sich bemühen wird, Ihnen weiterzuhelfen.

 

Routen je nach Radtyp
Mountainbike
Unsere MTB-Auswahl umfasst:

14 Routen durch die Seenebene von Banyoles und die Sierra de Rocacorba. Auf einigen der Streckenhttp://www.canribes.eu/picts/ee1_mont.jpg finden sich Sehenswürdigkeiten der Region; auf anderen stehen sportliche und technische Aspekte im Vordergrund.
Verschiedene Schwierigkeitsstufen, von leicht bis sehr schwierig, damit Sie von vornherein die Anforderungen in etwa einschätzen können.
Insgesamt über 500 km Strecke. Die einzelnen Routen reichen von 8 bis 80 km Länge und von 100 bis 960 Metern Höhendifferenz pro Route, von leichten Fahrten ohne nennenswerte Höhendifferenz bis zu technisch anspruchsvollen, langen Touren mit kräftigen Steigungen und rasanten Abfahrten. Einige der Routen sind Bestandteil des offiziellen Streckennetzes katalanischer MTB-Zentren. Diese Routen sind auch im Gelände markiert.

Rennrad

Für alle, die das Rennrad bevorzugen, haben wir 10 Routen über Landstraßen mit gutem bis exzellentem Asfaltbelag und möglichst wenig Autoverkehr ausgearbeitet. Auch wenn hier der Trainingsaspekt im Vordergrund stehen mag: Die Routen sind abwechslungsreich, führen durch reizvolle Gegenden und ermöglichen immer wieder faszinierende Ausblicke. Sie sind auch unter den einheimischen Radsportlern und Triathleten sehr beliebt.
Die einzelnen Routen reichen von 20 km bis 120 km Länge und von 150 m bis ca. 1000 m Höhendifferenz. Bei der Planung weiterer Routen, z.B. für spezielle Trainingsanforderungen, sind wir gerne behilflich.


Tourenrad

Das "Wandern auf zwei Rädern". Bei diesen Routen steht das "Entdecker-Interesse" im Vordergrund: Sie führen durch einige der reizvollsten Landschaften der Region und durch kleine, abgelegene Dörfer, oder mehr zielorientiert zu einigen der interessantesten Sehenswürdigkeiten (Besalú, Gerona, Küste, Vulkangebiet, Figueres, ...).
Dabei bewegt man sich überwiegend auf wenig frequentierten Landstraßen und gut befahrbahren Feldwegen. Wo sich normal befahrene Straßen nicht ganz vermeiden lassen (z.B. Tour nach Gerona), wurden diese Streckenabschnitte auf das mögliche Minimum reduziert.
Unsere Auswahl besteht aus 10 Routen mit Längen von 8 km bis 80 km. Die Höhendifferenzen bewegen sich bei den meisten Routen um 100 bis 600 Höhenmeter. Zwei etwas anspruchsvollere Routen warten mit Höhendifferenzen um 900 m auf.
Auf alle ausgewählten Routen kann direkt von Can Ribes aus gestartet werden.


Radmiete

http://www.canribes.eu/picts/ee2_am_strand.jpgWenn Sie nicht mit dem eigenen Rad anreisen möchten, haben Sie die Möglichkeit, mit der Buchung ein Rad von uns oder von einem lokalen Anbieter zu mieten.
Die Radleihe bei lokalen Anbietern organisieren wir gerne für Sie in der Form, dass Ihnen das gemietete Rad zum vereinbarten Termin in Can Ribes zur Verfügung steht.
Derzeit werden zum Verleih geboten:

  • Touren-/Trekkingräder, Kettenschaltung 21-Gang, Vorderradfederung.
  • Mountainbikes, Vorderradfederung.
  • Mountainbikes, Hardtails/Vollfederung.
  • Rennräder.
  • Kinder- und Jugendräder.


Die Leihgebühren liegen bei etwa 110 Euro pro Woche, bei den Kinder- und Jugendrädern um 65 Euro. Unterschiede gibt es je nach Radtyp und zusätzlicher Ausstattung. Hier einige Beispiele:

Leihfahrrad Angebote:mtb
Tourenrad (21-Gang, Vorderradfederg.): 110,00 €/1 Woche; 185 €/2 Wochen.

Mountainbike (21-Gang, Federgabel): 110,00 €/1 Woche; 185,00 €/2 Wochen.

Mountainbike (Hardtail/Vollfederung): 110,00 €/1 Woche; 185,00 €/2 Wochen.

Rennrad (18-Gang): 110,00 €/1 Woche; 185,00€ /2 Wochen.

Tandem: 110,00 €/1 Woche; 185,00 €/2 Wochen.

Kinder-/Jugendräder (Touren- & MTBike) erhältlich: ab ca. 65,00 €/1 Woche.

 

Anreise (mit eigenem Rad)

Die Anreise bis Gerona ist nicht in unseren Angeboten enthalten, kann auf Wunsch aber von einem befreundeten Reisebüro für Sie organisiert werden.

Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit eigenem Rad von Barcelona nach Can Ribes,
http://www.canribes.eu/picts/ee3_st_martin.jpgaus anderen Teilen Spaniens, oder ab der französischen Grenze: Fragen Sie uns nach den günstigsten Möglichkeiten für die Fahrt. Wir liefern Ihnen gerne genaue Informationen und aktuelle Auskünfte.

 

Unterkunft & Verpflegung


Das von uns angebotene Fahrrad-Grundpaket enthält - je nach Buchung - 7 Übernachtungen mit Frühstück plus 1 Abendessen am Anreisetag, oder Halbpension an allen Tagen.
Bei Halbpension servieren wir ein reichhaltiges Frühstück (Kaffee, Tee, Milch, Kakao, Brot, Butter, Margarine, Marmelade, Käse, Wurst, Müsli) und ein komplettes Menü (i.d.R. das Abendessen) inkl. Salat, Brot, Wasser, Wein, Nachtisch und Kaffee.
Zusätzliche Mahlzeiten und Lunchpakete können vor Ort gebucht werden.

Auf Wunsch ist vegetarische Küche möglich. Und auch ansonsten gehen wir gerne auf spezielle Anforderungen (z.B. Sportler-Ernährung) ein.

Alle Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche (mit traditionellem Holzbackofen und Feuerstelle) zubereitet.

Außer einer gemütlichen, stilvollen Unterkunft finden Sie in Can Ribes auch:

  • einen Radabstellplatz im Haus, bicis
  • Platz für Reparaturen an Ihrem Rad,
  • eine Grundausstattung an Werkzeug,
  • eine Waschmaschine zum Waschen Ihrer privaten (Bike-)Kleidung,
  • Informationen über die Sehenswürdigkeiten der Region.

In Banyoles und Gerona bieten mehrere gut ausgestattete Rad-Fachgeschäfte Ersatzteile, Zubehör und Reparaturdienste an.

 

Termine 2017

Ganzjährig ab 31. Januar. Anreise vorzugsweise sonntags.

Die Reisedauer beträgt bei unserem Grundpaket 8 Tage inklusive An- und Abreisetag. Darüberhinaus kann der Aufenthalt tage-oder wochenweise verlängert werden, ob mit oder ohne Programm. Und natürlich sind auch Kombinationen mit einem Sprachkurs oder einem anderen Programm möglich
. Die genauen Preise erfragen Sie bitte je nachdem, wie Sie sich Ihre Konstellation und Ihren sportlichen Aufenthalt in unserem Hause wünschen.

 

Für Trainingslager und Gruppen ab 12 Personen gelten die gleichen Übernachtungs- und Bewirtungspreise wie bei Trainingslager Kanu und Rudern.

 

Leistungen

beim 1-wöchigen Grundpaket:
Unterkunft: 7 Übernachtungen in Can Ribes in Doppelzimmer oder Einzelzimmer (letzteres mit Aufpreis).
Verpflegung: 7 mal reichhaltiges Frühstück + 1 Abendessen am Anreisetag + Lunchpaket für die erste Tagestour. Oder Halbpension: reichhaltiges Frühstück + komplettes Abendmenü an allen Tagen. Auf Wunsch vegetarische Küche.
Programm: Übersichtskarten, GPS-Gerät, Streckenkarten und/oder Routenbeschreibungen für 6 individuelle Radtouren (leihweise).
Einführungsbesprechung, Informationsmaterial zu Sehenswürdigkeiten, Ansprechpartner vor Ort.
Sonstiges: Transfers zwischen Gerona (Bahnhof/Flugplatz) und Can Ribes im Rahmen der An- und Abreise.

Auf Wunsch können Sie auch unser GPS-Gerät gegen eine kleine Leihgebühr mit auf Ihre Radtouren nehmen.




lagoMögliche Zusatzkosten:
Eigene Anreise bis Gerona.
Zusätzliche Transfers vor Ort, falls gewünscht.
Zusätzliche Mahlzeiten und Picknicks.

Ab diesem Jahr neu: GPS-Gerät Garmin Dakota 20 mit inkl. bis zu 14 Tracks (Leihgebühr nach Absprache)