Trainingslager Kanurennsport

SportreisenDer See von Banyoles und unser Gästehaus Can Ribes sind zwei hervorragende Stützpunkte für Trainingslager im Kanurennsport.

Der kristallklare Natursee liegt in malerischer Landschaft am Rande der Kleinstadt Banyoles. Sie finden hier eine ausgewiesene Regattastrecke über 2.000 Meter und den Wassersportclub mit exzellenten Anlagen für den Kanurennsport: Bootsstege, Sattelplatz, Katamarane, Bootsvermietung, Schwimmbad, Kraftraum, Duschen und Umkleiden.

Das milde mediterrane Klima ermöglicht ganzjährig Training auf dem Wasser.

Unsere Region ist mit allen Verkehrsmitteln, insbesondere auch mit preisgünstigen Flügen bestens erreichbar.

In Banyoles wurden mehrfach hochkarätige Sportereignisse ausgetragen, darunter die Ruderregatten der Olympiade 1992 und die Ruder-WM 2004. Zum Paddeln ist der See fast noch besser geeignet, als zum Rudern.

Und Can Ribes ist die passende Unterkunft für Ihr Trainingslager: Ein ruhig gelegenes Landhaus unter deutsch-spanischer Leitung, eine Ihrem Training angepasste Bewirtung, umfassender Service, und die freundlichen Atmosphäre, die man sich für ein erfolgreiches Trainingslager wünscht.

Seit fast 20 Jahren beherbergen und bewirten wir in Can Ribes Leistungssportler verschiedener Sportarten. Schon mehrere deutsche Kanu-Spitzensportler haben sich bei uns auf ihre Medaillengewinne vorbereitet.

Sport-Paket: Wir kümmern uns nicht nur um Ihr leibliches Wohl. Für unsere Gäste organisieren wir auch den Zugang zu den Sporteinrichtungen, die Miete von Booten, Bustransfers und Kleinbusmiete vor Ort, Massagetermine und Arztbesuche, Freizeitaktivitäten, Grillabende, etc. Dafür arbeiten wir eng mit dem Wassersportclub Banyoles zusammen, insbesondere mit dessen Kanuabteilung, und mit weiteren Partnern der Region.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Information zu den Sportstätten, zu unserem Haus und zu möglichen Leistungen.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Wir sprechen deutsch.


Die Sportstätten


Der See von Banyoles

Ein malerischer Natursee mit klarem Wasser. Er ist 2.150 m lang, an seiner breitesten Stelle 775 m breit (an der schmalsten Stelle 235 m) und durchschnittlich 15 m tief. Es ist eine Regattastrecke über 2.000 Meter ausgewiesen mit Markierungsbojen alle 500 Meter. Die Wassertemperatur des Sees liegt zwischen 10º C im Winter und bis zu 25º C im Sommer. Es gibt wenig Wind. Auf dem See wurden 1992 die olympischen Ruderregatten und 2004 die Ruder-WM ausgetragen.

Wassersportclub Banyoles

Bootsanlagen für Ruder- und Kanurennsport: Ausgewiesene Regattastrecke über 2000 m, Bootsstege, Sattelplatz, Katamaran für Trainer;
Moderne Bootsflotte. Möglichkeit, Boote zu mieten (K1/C1, K2/C2, K4/C4);
Klimatisiertes Hallenbad 25m x 16m x 2m, 8 Bahnen; Freibad 25m x12m (ab Mai) und Badezone im See;
Kraftraum und Gymnastikräume, Sauna, Duschen, Umkleiden; Fußball-Kleinfeld, Außen-Plätze für Tennis, Basketball und Strand-Volleyball, Cafetería & Restaurant;
Unkomplizierte und kollegiale Koordination der Sportanlagen mit dem spanisch-deutschen Trainerteam der Kanuabteilung des Clubs.

Weitere Einrichtungen in der Umgebung des Sees:
  • Mehrzwecksporthalle und mehrere Sportplätze; Physiotherapie- und Massagepraxis.

Klima


Die Gegend hier genießt ein mildes mediterranes Klima, mit milden Wintern und nicht zu heißen Sommern.
Im Winter markiert das Thermometer nur selten nachts unter 5º C; tagsüber sind dann Temperaturen zwischen 10 und 20º C die Regel. Im Sommer liegt die durchschnittliche Maximaltemperatur um die 29º C.

 

Gelände


Can Ribes und Banyoles liegen am Übergang zwischen Ebene und Bergen. Der See auf 175 m über NN, Can Ribes auf 200 m über NN.
Die Seenebene selbst hat ein sanft hügeliges Relief. Im Norden und Westen wird sie von den Pyrenäen und deren Vorgebirge begrenzt. Die nächstliegenden Berge im Umkreis von 30 km sind bis knapp 1.500 m hoch. Östlich der Seenebene findet sich das fast flache Küstenhinterland der Costa Brava und in 35 bis 40 km Entfernung deren Badestrände und Felsküsten.

 

Banyoles


ist eine Kleinstadt mit ca. 18.000 Einwohnern und regelmäßiger Austragungsort nationaler und internationaler Wettkämpfe im Rudern, Kanurennsport, Kanupolo, Schwimmen, Triathlon, Radrennsport, Mountainbiking, Handball, ... . Neben der hervorragenden sportlichen Infrastruktur, bietet das Städtchen auch alles, was man sonst so brauchen kann: Geschäfte, Banken, Supermärkte, … - und zusätzlich einen bunten Wochenmarkt, eine nette Altstadt und gemütliche Straßencafés.

 

Wohnen in Can Ribes

casaFünf Kilometer vom See gelegen, nahe genug an Ihren Trainingsstätten und doch abseits des Tourismus- oder Wettkampftrubels, bietet Ihnen Can Ribes eine Unterkunft mit besonderem Flair und einen umfassenden Service - angepasst an Ihre spezifischen Anforderungen.

Can Ribes ist eine typisch katalanische Masía - ein mittelalterlicher Gutshof aus dem 12. und 15. Jahrhundert. Es liegt leicht erhöht am Waldrand und hat eine wundervolle Aussicht von den Pyrenäen bis zur Mittelmeerküste. Ab 1985 haben wir die Anlage zu einem gemütlichen Gäste- und Tagungshaus ausgebaut.

Heute beherbergt das Haus sieben geräumige Gästezimmer. Ein großer Saal mit offenem Kamin lädt zum Verweilen ein. In der Eingangshalle steht eine Tischtennisplatte, und die Terrasse unter dem Dach eignet sich hervorragend für Trainingsbesprechungen. Eine Zentralheizung sorgt an kühleren Tagen für behagliche Wärme im ganzen Gebäude.

Ein ausgedehnter Gartenbereich umgibt das Haus. Hier gibt es viel Platz, um sich zu bewegen, oder auch, um einfach unter Spaniens Sonne zu entspannen.

Can Ribes steht sowohl Einzelpersonen, als auch Gruppen bis ca. 25 Personen offen. Es ist ideal für Teams, die gerne ein ganzes Haus für sich haben möchten.

Je nach Wunsch servieren wir unseren Gästen individuell Frühstück, Halb- oder Vollpension - jeweils reichhaltige Mahlzeiten und auch spezielle Sport-Menüs. Die Menüs besprechen wir gerne mit Ihnen und stimmen Sie auf Ihre Erfordernisse ab. Auch Zwischenmahlzeiten sind machbar, für den Kaloriennachschub zwischendurch. Und wenn Sie etwas feiern möchten, organisieren wir auch gerne ein spezielles Essen, einen Grillabend, … .

Sie finden in Can Ribes immer einen Ansprechpartner in allen Belangen Ihres Aufenthaltes - auch außerhalb der Bürozeiten. Wir unterstützen Sie gerne in allen Fragen der Logistik und Organisation, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Die Trainingserfolge Ihrer Sportler.

Wir sprechen Deutsch.

Von Can Ribes führt eine wenig befahrene Landstrasse zum See und zum Wassersportclub. Mit dem Auto sind es knappe 10 Minuten. Die Strecke ist auch ideal, um sie mit dem Fahrrad oder laufend zurückzulegen. So kommt man schon aufgewärmt am See an.


Unser Service


  • Unterkunft: Sieben geräumige Einzel-, Doppel- und Mehrbett-Zimmer, fünf davon mit eigenem Bad, zwei mit Etagenbad. Die Betten sind mit Qualitäts- Matratzen 90 x 200 cm ausgestattet. h.2
  • Bewirtung: Frühstück, Halb- oder Vollpension. Reichhaltige Mahlzeiten und Sportler-Menüs. Alle Mahlzeiten werden in der Hausküche frisch zubereitet. Auf Wunsch vegetarische Küche. Auch Selbstversorgung ist möglich.
  • Die Essenszeiten und die Menüs für Ihre Gruppe können jeweils aktuell mit uns abgesprochen und Ihrer Trainingsplanung angepasst werden.
  • In Can Ribes sind Sie jederzeit über Telefon, Fax und E-mail erreichbar.
  • Ihre Trainingskleidung kann im Haus gewaschen und getrocknet werden.
  • Je nach Termin und Gruppengröße (ab ca. 15 Pers.) können wir das ganze Haus für Ihre Gruppe alleine reservieren.
  • Platz im Haus zum Unterstellen von Fahrrädern, Paddeln und Gerätschaften.
  • Möglichkeiten für Transfers mit unserem Kleinbus.
  • Für Ihre Freizeitgestaltung beraten wir Sie gerne über die Sehenswürdig-keiten und möglichen Aktivitäten in der Region.
  • Direkt vom Haus können Sie auf Jogging-, Wander-, Rad- und MTB-Touren starten. Wir haben Routen vorbereitet und halten Kartenmaterial bereit. bicilago

In allen Fragen der Organisation, die ihren Trainingsaufenthalt betreffen, unterstützen wir Sie in Can Ribes gerne. Zu den möglichen Leistungen gehören:

  • Reservieren der Trainingseinrichtungen. Für die Reservierung der Sportstätten am See und für die Koordination ihrer Nutzung kooperieren wir direkt mit den jeweiligen Einrichtungen. Wir halten engen Kontakt zu den Zuständigen, vermitteln Ihnen die nötigen Informationen und leiten Ihre Anfragen und Buchungen weiter.
  • Organisation von Bustransfers von und zum Flughafen/Bahnhof, oder für Ausflüge in der Region.
  • Unterstützung bei der Miete von Kleinbussen, Mietwagen, Booten, Fahrrädern.
  • Kontakt und Koordination in den Bereichen Physiotherapie und Sportmedizin.

 

Preise 2017/2018


Unterkunft und Verpflegung in Can Ribes

Spezialtarif für Sportgruppen:

Mindestens 7 Übernachtungen Aufenthaltsdauer in der Sondersaison

 

Gruppe ab 12 Personen, inkl. MwSt. und Touristensteuer

Preise pro Person pro Übernachtung

Mit Halbpension

Mit Vollpension

In 3- und 4-Bett-Zimmern

38,00 €

46,00 €

Aufpreis Doppelzimmer

+ 5,00 € /Pers.

Aufpreis Einzelzimmer

+ 11,00 € /Pers.


 

Gruppe bis 7 Personen

Bei Interesse stellen wir auch ein Haus in Banyoles in direkter Nähe zum See und den Sportstätten zur Verfügung. Das Haus kann von einer Gruppe mit bis zu maximal 8 Personen benutzt werden.

Preis ohne Verpflegung: 120,00 € am Tag

 

Sonstige Preise


 

Eintritt zum Wassersportclub:
5,50 €/Person/Tag

Berechtigt zur Nutzung von: Sattelplatz und Bootsanlagen, Kraftraum, Hallenbad (bis 6 Pers. pro Stunde. Für größere Gruppen müssen Bahnen reserviert werden. Bademützen obligatorisch), Umkleiden, Duschen.


Miete Motorboot (ohne Benzin):
60,00 €/Tag
Bootsmiete (1x, 2+, 2x, 4+, 4x, 8+):
21 bis 103 €/Tag je nach Bootstyp
Miete von Extra-Bahnen im Hallenbad:
20,00 €/Bahn/Stunde
Sauna:
Nach Absprache

Für die Preise des Sportclubs übernehmen wir keine Gewähr.

Preise für sonstige Leistungen (Bustransfers, Auto- oder Kleinbusmiete, Fahrradmiete, ...) bitte jeweils konkret erfragen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot je nach Saison, Gruppengröße, Aufenthaltsdauer, Programm, ... .