Individuelle Wandertouren


Erwandern Sie sich die schönsten Gegenden unserer Region in Ihrem individuellen Rhythmus. Und entdecken Sie dabei wundervolle Landschaften auf eigene Faust.

Die Vorbereitungen dazu haben wir bereits für Sie erledigt: Speziell für unsere Gäste haben wir ein breites Angebot an abwechslungsreichen Wandertouren vorbereitet, die Sie selbständig, also ohne Führung, realisieren können.
Unser Routenmaterial erspart Ihnen nicht nur das aufwändige Suchen nach zuverlässigen Informationen. Wir möchten Ihnen damit auch ein Höchstmass an Sicherheit auf Ihren Touren bieten:
Optimierte, laufend aktualisierte Karten und detaillierte Wegbeschreibungen sollen sicherstellen, dass Sie Ihre Wege wirklich finden; Ansprechpartner vor Ort können offene Fragen klären, Zweifel ausräumen und aktuelle Tipps geben; und schliesslich bemühen wir uns auch in Notfällen um rasche Hilfe.

Zum Ablauf

bergeUnser Grundpaket sieht 5 bis 6 Wanderungen mit 6 Übernachtungen in Can Ribes vor. Es kann aber gerne auch erweitert, oder mit anderen Programmen kombiniert werden.
Zum Auftakt ihres Wanderurlaubs in Can Ribes präsentieren wir Ihnen eine Vorauswahl von etwa fünfzehn Wanderrouten durch die attraktivsten Landschaften der Region.

Diese Vorauswahl umfasst Touren unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade: Von kurzen und leichten bis zu langen und schwierigen Routen.
Sie können nun nach Lust, Laune und Tagesform die für Sie attraktivsten Wanderungen auswählen, wobei wir Sie gerne beraten.

Zu den von Ihnen ausgewählten Routen überlassen wir Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes detailliertes Streckenmaterial, damit Sie ohne weitere Umstände starten können. Neben Übersichtskarten (1:50.000) stellen wir auch Skizzen der einzelnen Routen (1:25.000 bis 1:40.000) zur Verfügung; in vielen Fällen zusätzlich noch genaue Wegbeschreibungen. Des Weiteren wird Ihnen ab diesem Jahr auch ein GPS-Gerät zur Orientierung beim Wandern helfen können.

Natürlich erhalten Sie von uns auch allgemeine Informationen zur Region und Vorschläge, wie Sie Ihr Wanderprogramm um weitere Komponenten bereichern können (Kulturelle Highlights, Radtouren, Reiten, Baden,...). Während Ihres Aufenthaltes in Can Ribes stehen Ihnen deutschsprechende Ansprechpartner zur Verfügung.

Wenn Sie auf einer Wanderung mal Probleme haben sollten, können Sie in Can Ribes anrufen. Wir bemühen uns gerne, Ihnen zu helfen.


Zu den Wanderrouten

Unsere Auswahl umfasst Wanderungen in der Sierra de Rocacorba und im

garrotxa

Tal des Revardit,

in der Seenebene von Banyoles, in Vulkangebiet der Garrotxa, im Feuchtgebiet des Empordà, an Felsküsten und Stränden des Mittelmeeres und in der wild-romantischen Bergwelt der Pyrenäen.

Schwierigkeitsgrad & Dauer
Die reine Gehzeit der einzelnen Routen reicht von 1 h bis 6 h, die Höhendifferenzen

pro Tour von 10 m bis 900 m. Bei den Wegen handelt es sich um gut begehbare Feld-/Waldwege und Fusspfade unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, jedoch ohne Klettereinlagen.

 

Anforderungen & Ausrüstung

Wichtige Vorraussetzung ist ein gutes Orientierungsvermögen, sowie die Fähigkeit Karten lesen und mit Wegbeschreibungen umgehen zu können.
Sie können die Touren nach Ihren individuellen Vorraussetzungen auswählen. Für wenig Geübte gibt es leichte Touren, die keine besondere Vorraussetzungen erfordern. Für geübtere Wanderer haben wir mittlere und schwere Touren, für die man entsprechende Grundkondition und Trittsicherheit braucht.
kircheZur Basis-Ausrüstung gehören gutes Schuhwerk, bequeme, wandergerechte Kleidun
g, ein Tagesrucksack, Wasserflasche und Regenzeug für den Fall der Fälle.

Was sonst noch sinnvoll oder wichtig sein kann, hängt wiederum von den einzelnen Touren ab. Wir beraten Sie gerne.

 

Startpunkte der Wanderungen & Mobilität vor Ort

Basislager ist unser Landhaus Can Ribes. Von hier starten Sie auf die Wanderungen Ihrer Wahl. Die vorgeschlagenen Wanderungen sind i.d.R. Rundwanderungen.
Wie kommen Sie zu den Ausgangspunkten der Wandertouren?
Die meisten unserer Routen sind ohne eigenen PKW erreichbar: zum einen können Sie auf ac

ht Routen direkt vom Haus aus loswandern - in die Sierra de Rocacorba und das Tal des Revardit oder in das sanfte Relief der Seenebene von Banyoles. Weitere acht Routen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Hierbei sind entweder Hin- und Rückweg mit dem Bus zu machen, oder nur ein Weg: Sie fahren z.B. zum Ausgangspunkt der Tour und kommen an deren Ende in Can Ribes an. Die Anfahrtszeiten mit dem Bus liegen dabei zwischen 15 und 55 Minuten, je nach Tour.

Wenn Sie gerne Radeln, besteht natürlich auch die Möglichkeit, Rad- und Wander-Touren zu kombinieren. Fahrräder können bei uns gemietet werden.
Mit einem eigenen PKW oder Mietwagen hat man sicher den grössten Aktionsradius und kann in relativ kurzer Zeit auch völlig autonom zu weiter entfernten Routen gelangen. Auf Wunsch reservieren wir für Sie einen Mietwagen bei den günstigsten Anbietern.


Unterkunft & Verpflegung

Während Ihrer Wanderwoche(n) wohnen Sie in unserem stilvollen Landhaus Can Ribe

s in einem Doppel- oder Einzelzimmer. Für Familien und kleine Gruppen sind auch Mehrbettzimmer möglich.
Am Abend Ihrer Ankunft erwartet Sie ein schmackhaftes Abendessen. An den folgenden Tagen servieren wir Ihnen jeweils reichhaltiges Frühstück und, wenn Sie möchten, auch Abendessen (auf Wunsch vegetarische Menüs).
Auf Ihren Wanderungen haben Sie oftmals die Möglichkeit, in Restaurants zu Mittag zu

essen, oder Picknick-Zutaten selbst einzukaufen. Ausserdem können Sie sich in Can Ribes Lunchpakete zubereiten lassen.

Termine 2017


Termine
Ganzjährig ab 31. Januar. Bester Anreisetag ist jeweils Sonntag. Das milde mediterrane Klima bietet gute Wanderbedingungen zu jeder Jahreszeit, insbesondere von September bis Juni.

Im Juli und August sollte man mit den höheren Temperaturen rechnen (25 bis 35º C).

Leistungen
beim 1-wöchigen Grundpaket:

Unterkunft: 6 Übernachtungen in Can Ribes in Doppelzimmer oder Einzelzimmer (letzteres mit Aufpreis).
Verpflegung: 6 mal reichhaltiges Frühstück + 1 Abendessen am Anreisetag + Lunchpaket für die erste Wandertour. Oder Halbpension: Reichhaltiges Frühstück + komplettes Abendmenü an allen Tagen. Auf Wunsch vegetarische Küche.
Programm: Einführungsbesprechung. Übersichtskarten, Streckenkarten und/oder Wegbeschreibungen für individuelle

Wandertouren (leihweise). Informationsmaterial zu Sehenswürdigkeiten. Ansprechpartner vor Ort.
Sonstiges: Transfers zwischen Gerona (Bahnhof/Flughafen) und Can Ribes im Rahmen der An- und Abreise.

Auf Wunsch können Sie auf Ihren Wandertouren ein GPS-Gerät mitbuchen oder aber gegen eine geringe Gebühr einige unserer Tracks auf Ihr GPS-Gerät übertragen.

Wir bieten je nach Interesse eine unerschiedliche Auswahl und Anzahl an ausgearbeiteten Routen.

Die Gebühr von Kartenmaterial und Routenbeschreibungen variiert je nach Nachfrage, gern machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Zur Orientierung sehen Sie sich doch unsere Preise für Einzelübernachtungen an.

 

aloe

(Mögliche) Zusatzkosten

Eigene Anreise bis Gerona/Girona.

Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Zusätzliche Transfers vor Ort, falls gewünscht
Zusätzliche Mahlzeiten und Picknicks.


Automiete (ab ca. 120,- Euro/Woche).
Radmiete (ab 110,- Euro/Woche, ca. 185,- Euro/2 Wo.)

Neu: GPS-Gerät Garmin Dakota 20 inkl. bis zu 14 verschiedenen Tracks (Leihgebühr 10,00 €)